Meermond
Allgemein Leben in Dänemark

04:31

Drängender Raser und Verkehrsaufkommen wie in Nordjütland zur Berufszeit. Wem pressiert es so um halb fünf in der Früh auf der A7? Willkommen in Deutschland. 🙁

Nusskuchen, Feuerwehrbuch, großer Hund, Osterhasen, Leberkäse und Brezen, liebevolle Kuschelgeschichten mit Freudentränen und echte Freundschaft. Willkommen in Deutschland.  🙂

1 Kommentar

  • Antworten
    Silberkopf
    29. März 2015 at 17:50

    Herzlich Willkommen mit einem, oder..zwei.. drei.. vier.. fünf.. acht.. zwanzigtausend.. bayerischen „Busserln“ !!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: