Meermond
Leben in Dänemark

Kaum zu glauben!

Wir waren aus.

Alleine.

Zum allerersten Mal, seit September 2014.

So ganz ohne Kinder!

Ich kann es gar nicht glauben. Es war so schön. Ich habe es so vermisst.

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich vergöttere meine Kinder. Aber mal alleine und in Ruhe mit meinem Mann ein Glas Wein in der Öffentlichkeit zu beplaudern ist wundervoll.

Seufz.


10 Kommentare

  • Antworten
    Silberkopf
    25. Oktober 2015 at 22:48

    Und Babysitter..sorry Kindergartenkindersitter sind wichtig!
    Schön, daß ihr Eltern als Partner Zeit für euch hattet.

    • Antworten
      Meermond
      26. Oktober 2015 at 20:47

      Ja, das war sooooo schön <3

  • Antworten
    Anny Page
    25. Oktober 2015 at 16:52

    Partnerschaft ist doch soooo wichtig und man darf sie vor lauter Kinderknuddelei und Zankerei eben nicht vergessen!

    • Antworten
      Meermond
      26. Oktober 2015 at 20:49

      Stimmt schon, aber in unserem Falle ist es leider sehr schwer…

      • Antworten
        Anny Page
        26. Oktober 2015 at 23:44

        Denke generell als Eltern ohne nähere vertrauensvolle Babysitter, Omi und Opi…

        • Antworten
          Meermond
          27. Oktober 2015 at 7:41

          Ich hoffe, dass wir bald wieder ein stabiles, soziales Netzwerk haben. Mal Abschalten ist richtig wohltuend 🙂

          • Anny Page
            27. Oktober 2015 at 8:32

            Hattet ihr schon ein kleines Kennenlernfest mit Nachbarn? Zu dieser Jahreszeit mit Glühwein bestimmt super 😁 und an au pair vielleicht schon gedacht??? Sowas muss man mögen, jemand zuerst fremdes um sich zu haben….glg

          • Meermond
            27. Oktober 2015 at 21:17

            Wir wohnen in einer sehr guten Gegend mit sehr lieben Menschen um uns herum. Aber einen Babysitter oder eine Leihomi haben wir noch nicht. Lg zurück

          • Anny Page
            27. Oktober 2015 at 21:20

            Eltern helfen sich doch gern mal für zwei Stunden aus 🙂 oder vielleicht haben die guten Nachbarn einen Rat…ansonsten eben Opi für eine Woche einladen 😄

          • Meermond
            27. Oktober 2015 at 21:24

            Danke für deine Ratschläge, ich bleib da dran. Hab „Freiheit“ geschnuppert…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: