Meermond
Gedanken Leben in Dänemark

Schlau erkannt!

„Kontroverse bildet!“

(Zitat Rotfrau, als der gsM ihr von Meinungsblasen und Informationsselektion in sozialen Netzwerken erzählte.)

Teilen:

6 Kommentare

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    19. Mai 2016 at 15:42

    Hört sich gut an! Um das wirklich zu verstehen, bin ich allerdings nicht gebildet genug (trotz Abitur, hehehe) …. 😉

    • Antworten
      Meermond
      19. Mai 2016 at 18:39

      Ich glaube, du bist wesentlich schlauer als so manche, die sich von – durch das System! – aussortierten Beiträgen ihrer Facebookkontakte beeinflussen und damit auch beschränken lassen 😉

      • Antworten
        Stella, oh, Stella
        19. Mai 2016 at 21:55

        Haha, danke für die gute Meinung. Aber ich weiss wirklich nicht was eine „Meinungsblase“ ist.

        • Antworten
          Meermond
          19. Mai 2016 at 23:13

          In einer Meinungsblase wird man immer nur mit Aussagen konfrontiert, die die persönliche Haltung bestätigen. Gegenargumente sind faktisch „weggefiltert“. So finden zB vegane Facebookuser hauptsächlich Beiträge von anderen Veganern in ihren Profilen vor, während Schnitzelfreunde ihren Fleischgenuss virtuell zelebrieren.

          • Stella, oh, Stella
            19. Mai 2016 at 23:35

            Ach wirklich? Als ich noch bei Facebook war, kamen nur Beiträge von meinen zertifizierten „Freunden“ auf mein Profil, nichts von Fremden. Aber die Reklamen waren TOTAL auf mich zugeschnitten. Anscheinend musste ich dringend abnehmen und einen „wonder-bra“ kaufen. 😉

            Daher also „Werbung bildet“, huch, nein, „Kontroverse bildet“.

          • Meermond
            20. Mai 2016 at 6:04

            Genau das habe ich gemeint. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: