Meermond
Gedanken

Suchtverhalten eines Bloggers

Die Fingerspitzen streicheln sanft über die weichen Erhebungen in der vertrauten Anordnung, positionieren sich in der üblichen Haltung und
legen los. Endlich.
Jeder Tag ist voller Erlebnisse, voller Aufgaben und voller Eindrücke. Jeder Tag wäre es wert, hier akkurat festgehalten zu werden. Und weiß der Himmel, wieso, aber mir zerrinnen derzeit die Stunden zwischen den Fingern, die sich nach nichts mehr sehnen, als selbige Gedanken, Erlebnisse und Erinnerungen hier festzuhalten.
Ich möchte so gerne schreiben.
Update. Absturz. Zusatzaufgaben in der Arbeit. Migräne. Fast jeden Abend gibt es irgendeinen Grund, warum ich mich nicht auf die geliebten Knöpfchen meiner Tastatur stürzen kann. Ich erhielt eben sogar ein Benutzerkonto für den Rechner meines großen schwarzen Manns, weil mein PC seit um acht Uhr rödelt, aber erst 14% eines Wind – OMANN – ws Updates geschafft hat.
Herrje, ich muss doch schreiben. Ich muss einfach!
Der tolle Spielplatz, der Troll, der irre Aussichtsturm, der unfassliche Zufall, die vermaledeite Trotzphase… ich hätte soviel zu erzählen.
Ein andermal. Hoffentlich.
Bitte.
Ich bin doch süchtig nach Schreiben und ich bin auf Entzug!

20 Kommentare

  • Antworten
    finbarsgift
    26. September 2016 at 6:30

    Immer wieder die Balance finden und wahren zwischen VL und RL ist eine faszinierende Tätigkeit 🙂
    Feine, poetische zeilen, die mir sehr gefallen!
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    • Antworten
      Meermond
      26. September 2016 at 21:00

      Danke, lieber Lu.
      Und danke, dass du immer wieder hier vorbei liest. Ich vermisse deinen Blog inzwischen, darf ich mal anfragen?
      Ganz herzliche Abendgrüße, Meermond

      • Antworten
        finbarsgift
        27. September 2016 at 6:12

        Aber klaro *freu*
        Der Weg dorthin ist frei für dich 🙂
        Liebe Morgengrüße vom Lu

        • Antworten
          Meermond
          27. September 2016 at 20:29

          Ach wie schön! Danke.
          Nun weißt du bestimmt, was meine heutige Abendlektüre sein wird.
          Guten Abend, M.

          • finbarsgift
            28. September 2016 at 2:06

            Ja, und das freut mich sehr! 🙂
            Liebe Grüße zur Nacht vom Lu

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    25. September 2016 at 23:01

    Gaaaaanz ruhig! Gleich kommen die netten Onkel in den weissen Kitteln und dem Zeitvakuum … 😉
    Solange du weisst, wo dein Handtuch ist, ist nicht alles verloren! 😀

    • Antworten
      Stella, oh, Stella
      25. September 2016 at 23:17

      Zur Eklärung: Sie bringen dir das Zeitvakuum, damit du unbegrenzt alles aufschreiben kannst, während die Zeit nicht wirklich weiterläuft. Geniale Erfindung!

      • Antworten
        Meermond
        26. September 2016 at 21:01

        Ohja, das könnte mir in der Tat gefallen!

    • Antworten
      Meermond
      26. September 2016 at 21:01

      Kicher…

  • Antworten
    Anna-Lena
    25. September 2016 at 22:37

    Ich verstehe dich nur zu gut, aber das reale Leben sollte immer Vorrang haben und solange das Wetter so herrlich ist, hält sich meine Schreibsucht in Grenzen.
    Komm gut in die neue Woche.
    LG Anna-Lena

    • Antworten
      Meermond
      26. September 2016 at 21:02

      Das wünsche ich dir auch. Und du deutest zu Recht an: Das reale Leben ist einfach unschlagbar!
      Ganz herzliche Grüße

  • Antworten
    Flowermaid
    25. September 2016 at 22:27

    … Sucht kommt vom Suchen… und die Fingerspitzen finden…

  • Antworten
    Mallybeau Mauswohn
    25. September 2016 at 22:10

    Lieber Meermond!
    Ich hoffe, Sie können bald Ihrer Schreibdroge wieder frönen. Seit ich hier in der dänischen Bloghütte gelandet bin, hat sich bei der Kuh aus Malibu eine Lesesucht Ihrer Artikel breitgemacht. Ich warte wie auf frisches Heu nach neuen Berichten vom Mount Washmore, den Trollen, dem Fidi und dem Ralala… 🙂
    Erwartungsvolle Grüße Richtung Norden
    Mallybeau

  • Antworten
    Myriade
    25. September 2016 at 22:05

    Durchatmen 🙂

Schreib einen Kommentar (Bei Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen im Impressum einverstanden.)