Meermond
Leben in Dänemark

Dänischen Geheimnissen auf der Spur: Pommespizza

Vor einiger Zeit hatte ich über dänische Pizza geschrieben. Und wie bereits damals angekündigt, haben wir sie tatsächlich probiert:

die Pommespizza! 

Als der wundervolle, große, schwarze Mann mit den drei Schachteln in die Küche kam, hüpften wir alle ganz aufgeregt um ihn herum.
Was wir da bloß bestellt hatten?
Der große Preußenbayer hatte Appetit auf eine Kebabpizza mit Pommes:
4
Dabei handelte es sich um eine gewöhnliche Pizza (Tomate, Käse), die mit dünnen Fleischscheiben belegt war, darauf Pommes und eine weiße Cremesauce. Diese Sauce war aber keine gewöhnliche Mayonnaise, sondern ein öligerer, mit Kräutern gewürzter Dip. Man nennt das hier lediglich „dressing„.
3
Dem Jungen hat es gut geschmeckt, aber er gab nach einer dreiviertel Pizza auf. Nicht, dass sie zu groß gewesen wäre, denn der Junge isst normalerweise nicht nur seine Pizza, sondern auch die Reste von mir auf. Aber der Sättigungseffekt war gewaltig.
Daher schafften wir anderen die zweite Pizza auch nur bis zur Hälfte: eine Familienpizza mit Pommes und Schinken.
Gedacht war, dass ich mir mit den Zwillingen, die beim letzten Mal ordentlich zugeschlagen hatten, eine größere Pizza teile und einfach die Schinkenscheiben von meinen Stücken runternehme.
Das erwies sich allerdings als unmöglich:
 
652
Das nächste Mal muss ich also unbedingt ohne Schinken bestellen, denn ich gebe zu, ich mag dänische Pommespizza, aber eben keinen Schinkenberg drauf.
So eine Pizza schmeckt zwar komplett anders, als man es kennt, aber ich fand sie überraschend gut! Und es ist auch nicht notwendig, eine Familienpizza zu bestellen, wenn man sie zu dritt essen möchte. Man wird nämlich wirklich pappsatt davon.
Über die andere Hälfte freuten sich am folgenden Tag die bereits jugendlichen Kinder unserer Freunde, die zufällig genau zur Mittagszeit bei uns vorbeigeschaut hatten. Ob die das gerochen hatten?
 
[Nachtrag: In der dritten Schachtel war eine normale Pizza mit Oliven, Artischocken und Chili. 🙂 ]

Teilen:

40 Kommentare

  • Antworten
    Auf ein Butterbrot mit Frau Meermond | Meermond
    7. März 2018 at 12:37

    […] Dänemark gemacht? Hast du schon mal einen dänischen Æblekage  probiert oder möchtest du dem Geheimnis dänischer Pizza auf die Spur kommen? Entdecke weitere Köstlichkeiten der dänischen Küche und folge mir […]

  • Antworten
    Blick vom Bulbjerg – eine Reise in die Erdgeschichte | Meermond
    1. März 2018 at 13:30

    […] du nun Hunger auf mehr Dänemark? Probier doch mal einen dänischen Æblekage  oder komm dem Geheimnis dänischer Pizza auf die Spur. Entdecke weitere Köstlichkeiten der dänischen Küche und folge mir […]

  • Antworten
    derkleineherrfelix.wordpress.com
    6. Oktober 2017 at 18:09

    Mau Meermond,
    Du kannst ja mit dem Kleinen Kater teilen, der mag den Schinken, seeeeehr
    Schnuuur Dein Felix

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 19:45

      Ausgemacht, genau so machen wir das 😘

  • Antworten
    Susanne Haun
    6. Oktober 2017 at 12:14

    Oje, das wäre so gar nichts für mich – zu fett und es sieht schon sehr pappig aus…..

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 19:59

      Stimmt. Fett und pappig. Kann man auch nur ab und an essen….

  • Antworten
    dieschottin
    6. Oktober 2017 at 11:30

    Lieber klassisch, so wie wir „Südländer“ es mögen. Ich mag nicht mal Pommes.
    Trotzdem: An Guadn!

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 20:01

      Bei dir gibt’s ja auch weit bessere Pizzerien als hier. Von echten Italienern…mjahammm….

  • Antworten
    Zeilenende
    6. Oktober 2017 at 10:40

    Ich bin angefixt. Und das Lustige ist: Ich habe sie im Vorbeigehen auch hier irgendwo gesehen, meine ich. Ich muss also probieren.

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 11:12

      Stell dich auf ein unfassliches Sättigungsgefühl ein. Holla, was war ich vollgefressen – nach nur „20 Minuten“ von einer Pizzascheibe (stell dir die Uhr vor, dann verstehst du, was ich mit 20Minuten-Stück meine)…. Plopp….

  • Antworten
    moserschreibt
    6. Oktober 2017 at 7:27

    Da bin ich im Team Francesco! 😉 Pizza lieber puristisch

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 7:29

      Ich habe erst mal auch keine Lust mehr auf indische Dänenpizza. 🙂

  • Antworten
    moserschreibt
    6. Oktober 2017 at 7:00

    Irgendwie pervers… 😂

    • Antworten
      Meermond
      6. Oktober 2017 at 7:23

      Zugegeben, für „uns Südländer“ ist so eine Kreation sehr verwunderlich und ich glaube, unser ehemaliger Nachbar Francesco hätte sich vermutlich geweigert, das zu probieren 😂

  • Antworten
    Martina | elbkind on tour ⛵️
    5. Oktober 2017 at 21:55

    Pizza mit Pommes klingt für mich so ähnlich wie Nudeln mit Kartoffeln und Reis. Kein Wunder, dass Euch die Menge der Kohlehydrate gekillt hat! 😄

    • Antworten
      Meermond
      5. Oktober 2017 at 22:04

      Burps, möchte man da sagen 😂😂😂

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    5. Oktober 2017 at 21:24

    Mit Pizza hat das ja nicht mehr viel zu tun … aber Hauptsache ist wohl, dass es schmeckt.

    • Antworten
      Meermond
      5. Oktober 2017 at 21:29

      Ne, Pizza ist das wirklich nicht mehr.
      Hab aber schon angekündigt, dass die nächste Pizza, die in diesem Haus gegessen wird, aus meinem Ofen kommt 🙂

  • Antworten
    Mallybeau Mauswohn
    5. Oktober 2017 at 21:22

    Lieber Meermond!
    Wie fies. Jetzt dachte ich, dass ich heute nichts mehr essen werde, doch wo ich diese Bilder sehe, bekomme ich sofort Hunger. Zugegeben, die Pommes-Pizza und der Schinkenberg sind jetzt nicht ganz mein Fall, aber alleine schon der Anblick von Essen…
    Ich hätte gleich zur dritten Schachtel gegriffen.
    Naja, dann stapfe ich mal in die Küche und suche nach ein paar harten Brotrinden 🙂
    Herzliche Grüße in den vielseitigen Norden
    Mallybeau

    • Antworten
      Meermond
      5. Oktober 2017 at 21:26

      Eine Brotrinde mit Butter drauf oder in kalte Milch werfen….jammmmm! Sowas esse ich wirklich gerne!
      Guten Appetit, meine Liebe!

      • Antworten
        Mallybeau Mauswohn
        5. Oktober 2017 at 21:29

        mampf…. bin soeben aus der Küche zurück, mit Toastbrot in frisches Leinöl getunkt. Lecker! 🙂

        • Antworten
          Meermond
          5. Oktober 2017 at 21:30

          Ich verneige mich ehrfürchtig vor Menschen, die Leinöl essen können!

          • Mallybeau Mauswohn
            5. Oktober 2017 at 21:38

            Oh, Sie werden es nicht glauben, aber hier um die Ecke gibt es eine Ölmühle, die presst das immer ganz frisch und das hat dann einen ganz herrlich nussigen Geschmack. Ich habe schon diverse Öle von Supermärkten durchprobiert, die allesamt furchtbar waren, aber dieses hier ist fantastisch. Da könnt ich die ganze Flasche auf einmal trinken 🙂

          • Meermond
            5. Oktober 2017 at 21:42

            *skeptischguck*
            Ich will Ihnen das jetzt trotzdem mal glauben.

          • Mallybeau Mauswohn
            5. Oktober 2017 at 21:46

            Ich entnehme Ihrem skeptischguck, dass Sie bisher wirklich nur grauenvolles Leinöl zu sich genommen haben … 🙂

          • Meermond
            5. Oktober 2017 at 21:51

            Jawoll. Sehr schauderhaft. 😕

          • Mallybeau Mauswohn
            5. Oktober 2017 at 21:54

            Oh schade. Vielleicht erfinden die Dänen ja bald mal eine leckere Leinöl-Pizza 🙂

          • Meermond
            5. Oktober 2017 at 21:57

            Ich schicke Ihnen dann eine zum Testen 😉

  • Antworten
    freiedenkerin
    5. Oktober 2017 at 21:18

    Danke für den interessanten Bericht vom Pommespizza-Selbstversuch. 😀

  • Antworten
    bodyguard4you
    5. Oktober 2017 at 21:10

    ihr habt es also wieder getan … 😉

    • Antworten
      Meermond
      5. Oktober 2017 at 21:14

      Ja, wir waren einfach zu neugierig.
      Aber jetzt langt’s erstmal mit indischer Dänenpizza 😉

      • Antworten
        bodyguard4you
        5. Oktober 2017 at 21:17

        von einem Inder … würde ich auch lieber andere Sachen essen … als PIZZA …

        • Antworten
          Meermond
          5. Oktober 2017 at 21:21

          😂😂😂
          War wirklich gut! Und kugelrunde Bäuche hatten wir dann auch.

          • bodyguard4you
            5. Oktober 2017 at 21:24

            dann scheint´s ja doch zu taugen … aber das ging ja schon aus deinem Beitrag hervor …

          • Meermond
            5. Oktober 2017 at 21:28

            Solltest du deinen Lieben auch mal gönnen – dein Heldenstatus wird noch unglaublicher!

          • bodyguard4you
            5. Oktober 2017 at 21:30

            bitte nicht … es ist ja jetzt schon peinlich … 😳

          • Meermond
            5. Oktober 2017 at 21:31

            😂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: