Meermond
dänische Kultur Traditionen

Wir haben einen dänischen Abiturienten!

Ja, wir leben noch! Vielen Dank all denjenigen, die sich zunehmend besorgt nach uns erkundigt haben. Es tut uns Leid, dass wir so lange weder Kommentare noch Emails beantwortet haben. Aber über uns ist ein Phänomen hinweg gerollt, das wir so weder kannten noch erwartet hatten:

die Studenteruge!

Nach der letzten Prüfung geht es erst los!

„Bitte entschuldige, dass ich dir nicht erzählt habe, wie wichtig es ist, bei der letzten Prüfung da zu sein. Ich hoffe, ihr wart da. Wart ihr da?“ Die sonst immer ruhige Stimme am anderen Ende der Leitung klang deutlich besorgt. Doch Gott sei Dank hatten mich meine Nachbarn schon mehrere Wochen vor dem großen Tag aufgeklärt. Wir waren da. In Dänemark macht man nämlich nicht einfach nur sein Abitur. Hier wird dieser Schulabschluss zu einem riesigen Spektakel voller Rituale und mit noch mehr Festen.

Am Tag der letzten Prüfung wird der frisch gebackene Abiturient feierlich in Empfang genommen. Üblicherweise wartet die Familie aufgeregt auf den neuen Studenten. Denn mit dem Aufsetzen der Studenterhue endet die Schullaufbahn. Mit dem Hut auf dem Kopf verwandelt sich der geliebte Nachwuchs in einen Studenten. Dabei ist es von Bedeutung, wer diese Mütze auf das weise Haupt setzen darf.

Wir kamen mit Sekt und Kuchen und dachten, das sei für ein kleines Fest um 15.30 Uhr feierlich genug, aber denkste. Andere Familien wedelten mit Fahnen, schossen mit Konfettikanonen und überreichten Blumen. Von ihnen schauten wir uns ab, wie und wann man sich in Position vor der Glastür bringen muss und die Zwillinge bastelten ein Konfettipusterohr. Und dann kam er: unser persönlicher Lieblingsstudent.

Dänemark Abitur letzte Prüfung
Ich durfte meinem Großen die Studenterhue aufsetzen.

Studenterhue – ein ganz besonderer Hut

Diese Mützen sind richtig teuer und werden schon im Winter bestellt. Jeder Schüler kreiert seine eigene Mütze im Rahmen der vorgegebenen Traditionen. Das dreijährige Gymnasium (STX) hat ein breites, rotes Band, das des zweijährigen Gymnasiums (Fachabitur) ist blau. Üblicherweise ist der Schirm schwarz und die Kappe weiß, doch wer in mindestens fünf Fächern auf A-Level (schwierigster Grad) zum Abitur gelangt ist, der darf auch eine komplett schwarze Mütze tragen. Sie ist das Zeichen für den höchsten Schulabschluss in Dänemark und wird mit einem Anheben der Durchschnittsnote belohnt. Mein Sohn wünschte sich eine weiße Kappe, ließ sich allerdings fünf Sterne aufnähen und wählte ein schwarzes Samtband unter einem schmalen Rot.

Studenterhue Abitur Dänemark
In der Mütze sind „Regeln“ aufgedruckt.

Diese Mütze wird während der anschließenden Feierlichkeiten stets getragen und zunehmend gestaltet.

Studenteruge – Studentenwoche

(Be-) Rauschende Feste

Am Dienstag letzte Woche war die letzte Prüfung und bis zur Entlassung am Freitag glaubte ich ruhige Tage zu verbringen. Schon wieder ein Denkste.

Jeden Tag fand irgendwo ein Fest statt, zu dem der Sohn gebracht und wieder abgeholt werden musste. Gefeiert wurde meist ab 18 Uhr und gegen Mitternacht war das Mamataxi dann wieder gefragt. Der Feiersohn lag jeweils deutlich erschöpft im Bett bis zum frühen Nachmittag, um dann zum nächsten Fest gebracht zu werden. Selbst zu fahren war keine Option, denn während der Studenteruge fließt der Alkohol in Strömen…

In der Stadt, in unserer Straße – überall feierte man die freudestrahlenden Studenten.

Bis zur Entlassfeier gilt es verschiedene „Aufgaben“ zu erledigen, die dann in der Studenterhue verewigt werden.

Die letzte Prüfungsnote wird in die Innenseite des Hutes geschrieben, genau wie aufmunternde Sprüche ausgewählter Freunde. Die allerbesten Freunde beißen in das schwarze Schild, was wohl ziemlich hart sein soll. Ins Innenband werden dann Zeichen geschnitten. Wer zum Beispiel 24 Stunden am Stück wach war, der darf ein Dreieck hineinschneiden, wer 24 Bier innerhalb 24 Stunden getrunken hat, der bekommt ein Viereck. Aber Vorsicht, wer sich übergeben hat, dem wird in das Schild geschnitten! Sichtbare Schande!

Ich bin hoch erfreut, dass meinem Sohn die äußerliche Unversehrtheit seiner Mütze so wichtig gewesen ist. Über sein Innenband verliere ich an dieser Stelle mal kein Wort, denn Challenges wie nackt im Meer zu baden und andere witzige Aufgaben verwandeln diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis und das Hutband in vielsagende Hieroglyphen.

Entlassung – Dimission

Als wir am Freitag Morgen zur Überreichung der Zeugnisse und offiziellen Entlassung [Dimission] kamen, sahen wir viele müde Augen und verkaterte Mützenträger. Bei manchen hatte die Imprägnierung der Mütze dem Rotweingenuss nicht standgehalten und so sah ich mehrere, eindeutig verfärbte Exemplare. Wie in Amerika warfen die jeweiligen Klassen für den Fotografen ihre Studenterhuer in die Luft:

Zu Beginn der Dimission marschierte der komplette Jahrgang hinter der dänischen Fahne zu feierlichem Marsch in den Festsaal. Ich gebe zu, da musste ich mir eine Träne aus dem Auge wischen. Was war und bin ich stolz auf meinen Jungen, der noch im Frühjahr 2015 klagte, er würde in der Schule kein einziges Wort verstehen und nun legt er nicht nur eine Abiturprüfung ab, sondern erreicht auch noch einen hervorragenden Schnitt. Ja, ich platze vor mütterlichem Stolz.

Nach Fællesang [gemeinsames Singen], Festreden und Zeugnisausgabe verließen die Schüler erneut hinter der Fahne marschierend den Saal. Wir blieben nur kurz beim anschließenden Stehempfang, denn für 18 Uhr stand schon der nächste Termin fest: das Abschlussfest mit den Eltern.

Lancier

Am Abend wurde wieder gemeinsam gesungen und gegessen. Und um 22 Uhr beendete der große Sohn seine Zeit am Gymnasium so, wie er sie vor drei Jahren begonnen hatte – mit einem Lancier:

Abitur in Dänemark Lancier
Typisch dänisch: der Lancier

Der Lancier ist ein in Quadrillen getanzter Gesellschaftstanz in fünf Akten, der Mitte des 19. Jahrhunderts in ganz Europa populär gewesen war. Er wird heutzutage nur noch in Dänemark getanzt.

Beispiel für einen Lancier

Studenterkørsel – Studentenfahrt

Am Samstag früh war wieder nicht an Ausschlafen zu denken, obwohl inzwischen die Sommerferien angebrochen waren. Jetzt begann der Studenterkørsel [Studentenfahrt]. Mit eigenartigen Partybussen fahren die Abiturienten zu jedem Elternhaus, um sich dort feiern zu lassen. Wer in der letzten Prüfung die Bestnote erzielt hat, muss die erste Station hinter dem Wagen laufen. Da in der Klasse meines Sohnes sowohl Schüler aus Frederikshavn als auch aus Pandrup bei Blokhus waren, musste zwei Tage gefahren werden. Minutiös geplant und via Signal vom gemieteten Fahrer kontrolliert ging es kreuz und quer durch Nordjütland – begleitet von lauter Musik und noch lauteren Tröten. Jedes Mal gab es reichlich Alkohol und so kamen am Sonntag früh um 10 Uhr 26 etwas geschwächte, aber sehr glückliche, junge Menschen bei uns an:

Studenterkørsel Abitur in Dänemark
Studenterkørsel

Der Besuch war kurz und heftig und ich staunte nicht schlecht, als sich Dänemarks Zukunft inclusive Bierkasten und den restlichen Breee_zer_fläschchen lauthals singend zur nächsten Familie aufmachte. Kondition haben sie, die jungen Dänen!

Studenterkørsel Abitur Dänemark
Stolze Mama und Dänemarks Zukunft.

Wie geht es weiter?

Bis heute Nachmittag war der große Sohn sehr müde… Dann musste aufgeräumt und Kuchen gebacken werden. Denn just in diesen Minuten feiert die Klasse noch einen letzten Abend in Blokhus.

Am Meer.

Und dann? Wer weiß.

Alles Gute, mein großer Sohn.

Tillykke 3B!

Meermond Logo

Pin it:





WERBUNG:

Wenn du Lust hast, mich zu unterstützen, benutze bitte diesen Link für deinen nächsten Einkauf bei Amazon:

⇒ Dänemark

Was du dort dann in die Suchanfrage tippst und letztlich erwirbst, spielt keine Rolle. Dein Einkaufspreis ändert sich nicht, aber Amazon zahlt mir eine Prämie. Tusind tak ❤️

Beachte bitte die Hinweise zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten, sowie deiner Widerspruchsrechte im Impressum. Hinweis: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.


Teilen:

21 Kommentare

  • Antworten
    Hinnerk und Henrikje
    2. Juli 2019 at 22:06

    Herzlichen Glückwunsch , ist doch für alle ein tolles Gefühl ☺️. Wir haben es nun auch geschafft Abi 2019🥳. Liebe Grüße Andrea

  • Antworten
    freiedenkerin
    2. Juli 2019 at 21:42

    Die herzlichsten Glückwünsche deinem Sohn zum bestandenen Abitur. <3

  • Antworten
    etoilefilante22
    2. Juli 2019 at 11:57

    Nu har han tagit studenten….. grattis 🙂
    Wunderbar, wie er (und ihr gemeinsam) das hinbekommen habt. Süss auch, wie er auf dem umzugswagen eine extra hommage bekommen hat!

    Bisous vom meer

    • Antworten
      Meermond
      3. Juli 2019 at 6:53

      Hihi, du hast also die Fahne entdeckt! Seine Klassenkameraden verliehen ihm den Titel „Tysker des Jahres“ 😂

  • Antworten
    nelehansenblog
    2. Juli 2019 at 7:21

    Herzlichen Glückwunsch. Au h wir haben dieses Jahr das Abitur unserer Tochter gefeiert. Aber was habt ihr dort für schöne Traditionen? Meine Güte, was liest sich dein Bericht toll. Wir saßen in einem stickigen Saal und haben die langweiligste und ertrocknetste Abiturfeier des Jahrhunderts erlebt. Andernorts hört man von Megabällen, die sich die Eltern kaum noch leisten können, weil sie bis zu 1000,- Euro Eintritt zahlen müssen. Aber was du beschreibst, was ihr erlebt habt, ist so schön, so traditionell und so unvergesslich für den Abozurienten und die Familie…einfach nur schön. Stolz könnt ihr sein auf euren Großen😊. Ich bin gespannt, was aus ihm wird. Du wirst doch bestimmt mal was berichten? Liebste Grüße Nele

    • Antworten
      Meermond
      3. Juli 2019 at 6:57

      Danke und ebenfalls herzliche Glückwünsche zum Abiturienten!
      Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, wie es bei uns weitergeht. Was sollte ich denn sonst bloggen? 😏

  • Antworten
    Claus H.
    2. Juli 2019 at 6:59

    Herzlichen Glückwunsch deinem Sohn aber auch dir und Alexander. Da ist dann doch ein erheblicher und wichtiger Abschnitt geschafft und ihr habt auch dazu beigetragen, dass darf dann auch ausgiebig und traditionell gefeiert werden. Ich drücke die Daumen, dass es bei den beiden „Lütten“ auch klappt und ihr nochmal ordentlich feiern dürft. Ich finde es übrigens nicht schlecht, seinen Stolz durch die Hüte klar zu zeigen. Hier gibt es nur die Mottowoche, in der die Abiturienten zu einem Motto verkleidet zur Schule kommen und feiern und dann den Abschlußball in Gala-Kleidung mit Büffet usw., aber keine äußeren zeichen des Stolzes. Eigentlich Schade, ist das Abi doch der höchste Schulabschluss.

    • Antworten
      Meermond
      2. Juli 2019 at 8:22

      Vielen herzlichen Dank für deine Glückwünsche!
      Verkleidung ist am gelben Tag angesagt, wenn die komplette Schulfamilie in Gelb auftaucht. Sinn? Keiner, nur Spaß 🙂
      Ja, feiern können sie, die Dänen. Anders und mit viel Gesang. Wir sind immer wieder aufs Neue überrascht.
      Herzliche Grüße,
      Marion

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    2. Juli 2019 at 0:24

    Grosse Klasse! Herzlichen Glückwunsch an den Grossen von dem Gentleman und mir, ganz grossartig hat er das hinbekommen!

    • Antworten
      Meermond
      2. Juli 2019 at 8:23

      Vielen herzlichen Dank, ihr zwei.
      Wir sind wirklich total stolz 😍

  • Antworten
    Astrid Kühn
    1. Juli 2019 at 23:29

    Hjertlige Tillykke, wir waren bis letzen Samstag in Toftum Bjerge direkt am Limfjord und konnten die Woche so einige Abiturienten beobachten. Das ist schon ein ganz schöner Unterschied zu Deutschland. Alles Gute
    Viele Grüße Astrid

    • Antworten
      Meermond
      3. Juli 2019 at 6:56

      Vielen Dank! Ja, das war wirklich so ganz anders! Es waren sogar gestern noch Festwägen unterwegs! 🤗

  • Antworten
    B
    1. Juli 2019 at 22:48

    Herzlichen Glückwunsch 🍾🎊🎈….wie die Zeit vergeht…..jetzt wird er flügge 😁Liebe Grüße, Barbara

    • Antworten
      Meermond
      2. Juli 2019 at 8:25

      Ja, rückwirkend betrachtet ist das wirklich schnell gegangen!
      Im September sind wir schon 5 Jahre hier!
      Und plötzlich ist mein „Kleiner“ erwachsen….
      Danke für deine Glückwünsche, meine Liebe 💕

      • Antworten
        B
        2. Juli 2019 at 10:25

        Immer wieder gerne😘

  • Antworten
    Myriade
    1. Juli 2019 at 22:36

    Herzlichen Glückwunsch. Jetzt könnt ihr ein paar Jahre Kräfte sammeln für die doppelte Version der Feierlichkeiten 🙂

    • Antworten
      Meermond
      1. Juli 2019 at 22:38

      Mir graut schon jetzt…Was, wenn sie in unterschiedlichen Klassen oder gar unterschiedlichen Schulen landen???
      Danke dir!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: