Meermond
Rømø Fähre nach Sylt bei Sonnenaufgang
Allgemein

Auf in ein neues Jahr bei Meermond!

Das vergangene Jahr brachte so viele Erlebnisse und Eindrücke mit sich, dass es eigentlich für drei reichen würde. Mindestens!

Es wird Zeit für Rückblicke – Zeit für Ausblicke!

Mit Beginn des Jahres verließ ich mit Meermond meine bisherige Plattform und holte mir einen Partner an Bord. Endlich konnte ich mein virtuelles „Buch“ so aussehen lassen, wir ich es mir vorgestellt hatte. Nun füllen Alexander und ich also gemeinsam dessen Seiten. Und wir legten gleich mit einem richtigen Knaller los, denn genau so, wie 2019 werden sollte, begann es auch: stürmisch!

Das Jahr 2019 im Rückblick

Ein paar unserer Erlebnisse haben uns zu sehr beliebten Beiträgen angeregt. Hier sind die meist gelesenen Beiträge des Jahres 2019:

Am häufigsten aufgerufen wurde die Seite, die den 👉Umzug des Rubjerg Knude Fyr dokumentiert.

Rubjerg Knude
Nordlicht bei Rubjerg Knude

Wir haben viele neue Leser dazu gewonnen, mit denen wir in regem Austausch stehen. Die Statistik zeigt mir die unglaubliche Anzahl von 14.249 Kommentaren im Blog an. Ich bin über diese Zahl weit mehr stolz als über sämtliche Google-Aufrufzahlen oder ähnliches. Denn Meermond lebt.

Dafür möchten wir uns bei euch allen herzlich bedanken.

Hochs und Tiefs des Jahres

Wir haben viele schöne Ausflüge unternommen, von denen wir noch viel schönere Fotos mitgebracht haben. Wir waren in Schweden und erlebten wunderschöne Tage – bis wir am Vorabend der Abreise bestohlen wurden. Diebe brachen unser Auto auf und stahlen alles, was wir für Meermond brauchen. Unter anderem nahm man uns beide Laptops und Alexanders komplette Kameraausstattung weg. Von dem großen finanziellen Schaden, den die Versicherung nur zu etwa 40 % deckte, haben wir uns lange nicht erholt. Ich gebe zu, ich wollte aufhören. Wie und was sollte ich nur schreiben? Seit Juli gelang es uns daher nur selten, einen Beitrag zu posten. Die Arbeit am bereits begonnen Buch brach ab.

Doch genau da zeigte man uns, wie sehr Meermond geschätzt wird. Man schickte uns einen alten, aber absolut funktionstüchtigen Laptop, viele Leser spendeten uns Geld, wir bekamen Briefe und Nachrichten aus mehreren Ländern in Europa. Wir waren gerührt und dankbar. Und das sind wir bis heute. Danke.

Es geht weiter.

Unser Leben wird öffentlich

Viele wissen nicht, wie viel Arbeit in einem einzigen Blogbeitrag steckt. Im Schnitt benötigen wir 6-8 Stunden für einen einzigen Artikel. Wir finanzieren bisher alles aus eigener Tasche, einen Sponsor haben wir nicht. Mit Familie und Kindern ist es nicht immer einfach, diese Blogarbeit nebenbei zu leisten. Doch wir machen es gerne, ist es zu einem geliebten Teil unseres Lebens geworden. Außerdem treibt uns große Neugierde in immer neue Abenteuer.

Wir haben daher viel über das Land gelernt, in dem wir seit nun fünf Jahren leben. Noch lange nicht wissen wir alles. Aber dennoch ist es inzwischen so viel, dass uns der WDR kontaktierte, als es darum ging, Sehenswertes in Nordjütland für eine Reisereportage zu sammeln.

Løkken Strandbar WDR Wunderschön
Wunderschön war auch in der Løkken Strandbar

Es freut uns sehr, dass wir das Team auch an Orte schicken konnten, die noch nicht allen bekannt sein dürften. Die Sendung Wunderschön in Nordjütland wird 2020 ausgestrahlt.

Auf Bootstour mit Tamina Kallert und dem Team des WDR (Foto: C. Wagner)

Einen Einblick in meine Arbeit als Blogger filmte ein Kamerateam des NDR, das wir im Pressebereich während des Umzugs des Leuchtturms kennengelernt hatten. Wann genau im neuen Jahr die Ausstrahlung der Folge dieses Nordsee Reports ist, weiß ich leider ebenfalls noch nicht.

Meermond Blog Fernsehen
Der NDR in unserem Wohnzimmer

Aussicht auf 2020

Wir beschlossen unser sehr turbulentes 2019 in einem kleinen Ferienhaus auf Rømø. Gerade das zweite Halbjahr hat uns privat viel zu viel abverlangt. Dem Leben und seinen Herausforderungen ist es nämlich egal, ob man im „Herzensland“ wohnt oder nicht.

Seit Weihnachten haben wir uns mit Sauna, Whirlpool und reichlich Wasser und Ruhe verwöhnt.

Rømø Fähre nach Sylt bei Sonnenaufgang
Erfreuliche Aussichten

Nun geht es wieder zurück nach Nordjütland. Ins neue Jahr feiern wir mit unseren lieben Freunden und Nachbarn. In unseren Koffern stecken natürlich viele schöne Fotos und die eine oder andere Geschichte von der kleinen Insel.

Und endlich ist wieder Mut und der Wille da, Meermond auch im neuen Jahrzehnt weiter zu führen und am Buch weiter zu schreiben. Wir laden euch dazu ein, uns weiterhin zu begleiten und mit uns zu entdecken – wenn ihr mögt.

Winterwanderung auf Rømø
Winterwanderung auf Rømø

Wir wünschen allen Lesern ein wundervolles 2020 voller Gesundheit und Lebensfreude.

Vielen Dank, dass ihr bei uns seid,

Marion und Alexander

Teilen:

Kommentar verfassen

16 Kommentare

  • Antworten
    Evelyn Hülse
    7. Januar 2020 at 19:52

    🇩🇰 Hallo Marion und Alex.
    Ihr macht das richtig toll. Ich bin schon sehr gespannt auf den TV-Bericht. Den möchten auf keinen Fall verpassen.
    Wir wünschen euch ein erfolgreiches 2020. Bin gespannt was ihr diese Jahr zu berichten habt. Eure Fotos sind wunderschön. Ihr habt ein tolles Auge fürs Detail. Passt gut auf die Kamera auf.
    Liebe Grüße aus Norwegen 🇳🇴

    Evelyn und Detlef

    • Antworten
      Meermond
      7. Januar 2020 at 20:17

      Liebe Evelyn, die guten Wünsche zum neuen Jahr gebe ich zu gerne an euch weiter!
      Es freut mich, wenn dir unsere Arbeit gefällt. Danke dir.
      Ich bin selbst schon sehr neugierig, weiß man ja nie, was am Ende bei den Aufnahmen rauskommt…
      Was unsere Technik angeht geben wir unser Bestes und vermeiden Göteborg. 😉
      Herzliche Grüße nach Norwegen 🙋‍♀️

  • Antworten
    Claus Hübner
    31. Dezember 2019 at 15:00

    Vielen Dank dass wir an eurem Leben so teil haben dürfen. Ich freue mich schon auf die TV-Beiträge, hoffentlich verpasse ich die nicht. Und noch mehr freue ich mich auf viele weitere Berichte aus Norddänemark. Ich wünsche euch einen guten Rutsch und dass das Jahr 2020 für euch noch besser wird als 2019. Bleibt Gesund.

    • Antworten
      Meermond
      31. Dezember 2019 at 21:33

      Lieber Claus, ich danke dir vielmals! Gesundheit wünschen wir uns selbst auch am meisten! Dir ebenfalls die besten Wünsche für 2020!

  • Antworten
    NinchenCB
    31. Dezember 2019 at 10:50

    Meine Familie und ich freuen uns auch sehr auf neue Beiträge von euch! Vielen Dank für alles was ihr bisher gemacht habt. Möge 2020 all das sein, was ihr euch wünscht!

    • Antworten
      Reinhold A.Schindler
      31. Dezember 2019 at 15:14

      Da schließe ich mich an !
      Alles Gute und Gesundheit für Euch !
      Grüße aus HH

      Reinhold

      • Antworten
        Meermond
        31. Dezember 2019 at 21:33

        Vielen herzlichen Dank und die besten Wünsche zurück 🤗

    • Antworten
      Meermond
      31. Dezember 2019 at 21:31

      Das ist aber schön! Vielen herzlichen Dank und ebenfalls 🤗🤗🤗

  • Antworten
    wortgeflumselkritzelkram
    31. Dezember 2019 at 7:44

    Einen ruhigen und entspannten Übergang wünsche ich euch und alles erdenklich gute für das neue Jahr

    • Antworten
      Meermond
      31. Dezember 2019 at 21:30

      Danke dir, das ist sehr lieb von dir! 🤗

  • Antworten
    Alexandra Hesse
    31. Dezember 2019 at 5:56

    Kommt gut und entspannt ins neue Jahr. Ich freue mich schon auf tolle neue Blogartikel von euch.

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    31. Dezember 2019 at 1:00

    Ich wünsche euch einen guten Übergang in das Neue Jahr ohne die blöden Nytårsløjer …
    Vielleicht sprechen wir uns morgen im Laufe des Tages noch einmal … 🙂

    • Antworten
      Meermond
      31. Dezember 2019 at 21:30

      Danke dir 🤗, ebenso!!!
      Wir telefonieren 😘

  • Antworten
    ingrid mateen
    31. Dezember 2019 at 0:25

    ich freu mich dass ihr den schock überstanden habt und mit eurem block weitermacht! eure berichte und die fotos sind einzigartig! euch auch ein wunderschönes neues jahr