Ein perfekter Tag in Rebild Bakker

Als wir zu unserem Familienausflug nach Rebild Bakker aufbrachen, wussten wir noch nicht, dass wir dort den perfekten Tag erleben sollten. Zum ersten Mal seit Wochen versprach das Wetter, stabil zu sein. Wir packten unseren Picknickkorb, Kamera und Hammer und Meißel ein und fuhren in das südlich von Aalborg gelegene Himmerland. Rebild Bakker Schon ein erster Blick auf die lilafarbenen Hänge verriet, dass uns Großartiges erwarten würde. Und so war es auch. In den Hügeln von Rebild Bakker kann man sich auf die Suche nach verborgenen Geheimnissen machen. Dazu braucht man lediglich der vom deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premiumroute 👉 Rebild Bakker Route folgen, die durch mondäne Heidelandschaften, verwunschen anmutende Buchenwälder und zu gurgelnden Quellen führt. Die Hügel von Rebild Bakker sind keine Berge im eigentlichen Sinn. Es handelt sich um Auswaschungen und Schluchten aus der letzten Eiszeit. Dort hindurch schlängeln sich abwechslungsreiche Wanderwege in verschiedenen Längen. Sich eine kindgerechte Route auszusuchen ist wirklich einfach. Das etwa 80 Hektar große Gebiet ist kein Naturschutzgebiet, sondern ein Naturpark. Jener wurde dem dänischen Volk im Jahre 1912 vermacht. Max Henius, ein nach Amerika emigrierter Däne, stellte als Bedingung für seine Großzügigkeit eine dauerhafte Zugänglichkeit, den Erhalt der Naturlandschaft und Feierlichkeiten zum amerikanischen Unabhängigkeitstag … Ein perfekter Tag in Rebild Bakker weiterlesen