Meermond
Norwegen Haukelifjell Eis Marion
Norwegen

Norwegen – Klarheit und Weite

Eine Reise nach Norwegen, in das Land der Berge und Fjorde, der Trolle und Stabkirchen ist für viele ein Traum. Durch unsere Nähe zum Fährhafen in Hirtshals ist es für uns fast nur ein Katzensprung, den wir dieses Jahr wieder einmal gewagt haben.

Genauso wie auf den letzten Reisen bemerkten wir, welchen Einfluss die Landschaft dort oben auf uns hat. Die schroffen Berge wirken einschüchternd und beeindruckend zugleich. Klare und reine Bäche und Bergseen locken mit Erfrischung. In die Wälder mit Teppichen aus Moos und Blaubeerbüschen möchte man sich am liebsten hineinlegen und man kann einfach nicht aufhören, das Wollgras sanft durch seine Finger streicheln zu lassen.

Norwegen See Wald Wollgras

Oben im Fjell durchdringt uns die saubere und kühle Luft und die kräftigen Grüntöne der Flechten und Moose sind Balsam für unsere vom Alltag geplagten Augen. Der Blick schweift ganz automatisch in die Ferne und möchte die Weite der Heimat von Trollen und Elfen umfassen.

Die Klarheit Norwegens reinigt die Seele.

Norwegen Fjell Flechten

Die Fülle an Eindrücken, die wir in den gut zwei Wochen gesammelt haben, ist immens. Ebenso umfangreich ist die Sammlung an Bildern, die wir mitgebracht haben. Sicher werden daraus ein paar wunderschöne Blogartikel entstehen, die wir wieder gerne mit Bildergalerien garnieren. Als kleinen Vorgeschmack können wir euch einen kleinen Blick in unser „Familienalbum“ geben, in dem viele Norwegenbilder darauf warten, bestaunt zu werden. Gerne werden wir diese mit euch teilen.

Eine kleine Auswahl von unserer Tour

Liebe Grüsse,

Alexander

Lesetipps:

Teilen:

Kommentar verfassen

3 Kommentare

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    26. August 2020 at 0:09

    Auf eure Bilder von Norwegen hatte ich mich schon gefreut und bin bestimmt nicht enttäuscht worden! Ein wunderschönes Land!

    • Antworten
      Alexander
      26. August 2020 at 8:21

      Das ist es wirklich. Wir sind immer wieder entzückt und verzaubert. Und unsere Kinder haben auch tolle Abenteuer erlebt. 😀