Meermond
Zwei aus Dänemark
Leben in Dänemark Podcast

Sie haben Po(d)st – Folge 13

Unser kleiner Podcast erscheint heute anders als gewöhnlich am Sonntagabend. Aufgrund aktueller Ereignisse war es uns gestern nicht möglich, auf unserem Sofa Platz zu nehmen und eine fröhliche Aufnahme zu machen. Genau wie alle anderen Menschen waren wir schockiert und starrten fassungslos auf den Fernseher. Christian Eriksen geht es soweit gut, so die aktuellen Meldungen.

Heute können wir wieder in gewohnt ungezwungener Art über all das plaudern, was uns in unserem Leben in Dänemark begegnet. Unsere Themen:

  • Christian Eriksen
  • Fußballland Dänemark
  • Fun Facts Dänemark
  • 101 Jahre Genforening Sønderjylland
  • Sønderjysk kaffeebord
  • Wir bedanken uns für eure unglaublich tolle Unterstützung!

In diesem Sinne: Sie haben Po(d)st!

Podcast Cover von Meermond
Folge 13

Hast du weitere Fragen? Dann schreib uns doch! Schließlich soll es ja immer wieder was zu besprechen geben, nicht? Hinterlasse einen Kommentar oder schreib uns an kontakt@meermond.de.

Wenn du mehr Geschichten von uns hören möchtest, dann empfiehl uns doch bitte weiter! Jede öffentlich sichtbare Anerkennung unterstützt uns in unserer Arbeit und dich kostet das nichts. Danke vielmals!

Über Anregungen, Wünsche oder Kritik freuen wir uns. Dein Feedback ist uns wichtig, um uns entwickeln und uns verbessern zu können.

Vi snakkes ved,

Unsere bisherigen Hörbriefe zu verschiedenen Themen findest du hier:  Sie haben Po(d)st

Hier erfährst du mehr über das Sønderjyske Kaffebord.

Video: Kamelåså

Video: lustiger Werbespot

Teilen:

Kommentar verfassen

9 Kommentare

  • Antworten
    Heike Hunold
    14. Juni 2021 at 18:16

    Ja.Ich habe es auch alles Live miterlebt.Waren schon schreckliche Bilder.Aber dieser zusammenhalt der Dänen und der Finnen haben bei mir Gänsehaut ausgelöst.Gott sei Dank ist alles Gut ausgegangen👍😍

    • Antworten
      Meermond
      15. Juni 2021 at 22:18

      Das muss wirklich gruselig gewesen sein, das live zu sehen!

  • Antworten
    Jens Walter
    14. Juni 2021 at 14:16

    Stay strong Christian

    • Antworten
      Meermond
      15. Juni 2021 at 22:19

      Soweit ich das weiß, scheint er sich zu erholen. Er ist ein starker Mensch.

  • Antworten
    Waltraud
    14. Juni 2021 at 9:21

    Hej, wir wussten zwar das Dänemark spielt, haben aber das Spiel nicht angeschaut, bis eine Nachricht von meiner Schwester kam mit den Worten: Fußball kann so grausam sein. Ich konnte damit nichts anfangen, stellte aber den Fernseher an und war einfach nur geschockt. Die dänische Mannschaft, die Ärzte und das Puplikum im Stadion waren einfach toll, dieser Zusammenhalt steht für Dänemark, gerade beim Fußball. Unser erster Urlaub 1984 in Toftum bjerge während der EM war schon geprägt davon. Selbst auf den Brötchentüten beim Bäcker stand: we are red, we are white, we are danish dynamite.
    Die Erleichterung das es Chrisrian Erikson besser geht und die Genesungswünsche die aus der ganzen Welt kamen erzeugt Gänsehaut, und lässt in solchen Momenten vieles so klein erscheinen. Auch von uns gute Genesung und das alles wieder gut wird.
    Euch wieder einmal danke für den Podcast 👐

    • Antworten
      Meermond
      15. Juni 2021 at 22:22

      Haha, das stelle ich mir gerade bildlich vor. Überall dänish dynamite. Hier gibt es überall Fanartikel, Tshirts und bedruckte Dinge zu kaufen. Fußballwild sind sie sehr, die lieben Dänen.
      Ich sag dir, das war eine unheimliche Stimmung, als wir auf dem Weg nach Hause waren. Sämtliche Dörfer, wir fuhren Landstraße, waren wie leergefegt. Das war sehr seltsam!
      Es geht dem Christian wieder besser, er erholt sich gut. Und die Spiele gehen weiter 🙂
      Herzliche Grüße und es ist so schön, dass dir unser Podcast gefällt!

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    13. Juni 2021 at 23:53

    Das mit Eriksen war wirklich der Hammer, fällt einfach um und rührt sich nicht mehr. Er hatte einen Herzstillstand auf dem Fussballfeld. Nur gut, dass da so gut geschulte Sanitäter zur Stelle waren.

    • Antworten
      Meermond
      15. Juni 2021 at 22:29

      Das mag schon gruselig gewesen zu sein, das live mitzuerleben. Da feiert man seine Mannschaft an und versteht gar nicht, warum der da plötzlich umfällt. Und dann bemerkt man, dass der junge Mensch eigentlich um sein Leben kämpft. Schauderlich…

      • Antworten
        Stella, oh, Stella
        17. Juni 2021 at 12:35

        Ja, das ist alles nicht so toll gelaufen, auch dass man die Mannschaft unter Druck gesetzt hat auf Grund des bescheuerten UEFA Zeitplans. ich bin sicher, dass man einen späteren Tag hätte finden können. Zumindest will man ja jetzt Regeln für solche Fälle festlegen. Das scheint 3-4 Mal im Jahr zu passieren. Ja, ja, Leistungssport ist ja so gesund …