Meermond
Zwei aus Dänemark
Leben in Dänemark Podcast

Sie haben Po(d)st – Folge 8

In unserem heutigen Hörbrief erzählen wir dir von unserem Osterfest in Dänemark. Wir plaudern über aktuelle Ereignisse und Hintergründe und geben persönliche Einblicke in unser Leben im Ausland. Diesmal gab es nicht ganz so viel zu plaudern wie sonst, hatten wir doch eine relativ ruhige Osterferienwoche hinter uns. Dass wir einen abartigen Wasserschaden in unserer nigelnagelneuen Küche haben, fanden wir für unser Konzept nicht wirklich passend, darum haben wir uns über andere Dinge unterhalten. Über Handwerker in Dänemark, Versicherungen und Renovierungen können wir dann nächstes Mal berichten.

In diesem Sinne: Sie haben Po(d)st!

Unsere Themen heute:

  • Unser Ostern in Dänemark
  • Corona und wir
  • Aprilscherze
Folge 8

Hast du weitere Fragen? Dann schreib uns doch! Schließlich soll es ja immer wieder was zu besprechen geben, nicht? Hinterlasse einen Kommentar oder schreib uns an kontakt@meermond.de.

Wenn du mehr Geschichten von uns hören möchtest, dann empfiehl uns doch bitte weiter! Jede öffentlich sichtbare Anerkennung unterstützt uns in unserer Arbeit und dich kostet das nichts. Danke vielmals!

Über Anregungen, Wünsche oder Kritik freuen wir uns. Dein Feedback ist uns wichtig, um uns entwickeln und uns verbessern zu können.

Vi snakkes ved,

Teilen:

Kommentar verfassen

8 Kommentare

  • Antworten
    Waltraud
    8. April 2021 at 15:07

    Die Torte war lecker, da wir uns an den Aufruf der Regierung gehalten haben, wurde sie an 3 Nachmittagen von meinem Mann und und mir genüsslich verspeist. Dekadent, ich weiß, aber das brauchten wir für die Seele. Es gab dann weniger zum Abendbrot

    • Antworten
      Meermond
      8. April 2021 at 15:10

      Du ahnst nicht, wie gut ich das verstehe, Liebe Grüße aus dem Haus, in dem viel zu viel Mascarponecreme mit Himbeeren und drei Osterbrote vertilgt wurden 😉

  • Antworten
    Waltraud
    4. April 2021 at 14:35

    Hallo Marion und Alexander, aus Eurem heutigen Po(d)st spricht soviel persönliches und es fühlen im Moment wohl viele mit Euch, geht es uns doch ähnlich, nur das Ihr ohne Familie in Dänemark wohnt. Und dennoch ist es schön Euch zuzuhören. Unsere Sehnsucht nach dem Meer und den langen Strandspaziergängen kann uns keiner nehmen, aber wir vertrauen darauf das auch das wieder möglich wird.
    Auf den Aprilscherz🤣🤣🤣 bin ich auch drauf reingefallen, als ich morgens nordjyske.dk geöffnet hatte, habe ich meinen Mann das vorgelesen und es sagte noch: ach du Schreck. Daumen hoch für Maurer Kjell👍das war aber auch der einzige Reinfall was aber auch ein klein wenig an Eure Berichte mit gelegen hat.
    Das es in Dänemark keinen Eierlikör gibt hat uns auch gewundert, lieben die Dänen doch alles Süsse.
    Bei uns gibt es heute am Ostersonntag eine Svinklov badehotel tærte🍰🍰 nach dem Rezept, das Ihr mal auf einer Seite eingestellt habt, etwas verfeinert mit einer Lage Karamellcreme auf dem unteren Boden.
    Wir werden auch allein sein über Ostern und haben jegliche Kontakte herunter gefahren, was bei dem Wetter heute aber auch nicht schwer fällt. Es wird auch wieder ein normales Leben geben. Wir warten jetzt sehnsüchtig auf unseren Impftermin.
    Habt ein schönes Fest im Kreise der Familie und die Zwillinge möchten bitte vorsichtig fahren. Die werden bestimmt ihren Spaß haben. Tschüß 👐

    • Antworten
      Meermond
      8. April 2021 at 13:07

      Hallo, liebe Waldtraud. Und, wie war die Torte? Ich hoffe, sie hat allen gut geschmeckt!
      Es beruhigt mich zu lesen, dass nicht nur ich zutiefst entsetzt war wegen dem Turm. Bin schon froh, dass ich davon verschont bleibe, einen „Nachruf“ schreiben zu müssen 😀
      Ostern war eisig. Und sehr windig. Es wird Zeit für Wärme. Aber das könnt ihr ja jetzt auch sagen … Zeit wird´s. Für viele Dinge.
      Ganz herzliche Grüße von uns allen. <3

  • Antworten
    Heike B.
    4. April 2021 at 9:06

    Das war ja wieder zu schön! Ich freue mich richtig auf euren Po(d)st – gerade in dieser Zeit hat man nur wenig, wo man sich drauf freuen kann und das hier gehört eindeutig (!!) dazu – ich höre euch zu gerne zu!
    Schöne, erholsame Ostern wünsche ich euch.
    LG Heike

    • Antworten
      Meermond
      8. April 2021 at 15:14

      Liebe Heike, danke dir für deine netten Grüße. Unser Ostern war schön. Zwar etwas ruhig, aber dennoch schön! Es ist schön, wenn du uns gerne zuhören magst. Danke dir!

  • Antworten
    Angela
    4. April 2021 at 8:57

    Eure Po(d)st kam mir gerade zur rechten Zeit: nein, keine Angst, ich bügel nicht am Ostersonntag, ich backe gerade eine dänische Erdbeertorte und da ist gute Unterhaltung auch sehr schön!! Die Zeit verfliegt, wenn man euch zuhört.
    Bin schon um 6 Uhr aufgestanden, um meinem Jüngsten ein Osterfrühstück zu machen, bevor er sich als frisch gebackener Patenonkel auf den Weg zu einer Taufe macht. Ja, die Kleinen werden groß, aber Mutter bleibt man immer! Jetzt nutze ich die frühen Stunden, um den schlafenden Rest der Familie heute Nachmittag mit lecker Kuchen versorgen zu können. Ja, es wird wieder ein ruhiges Osterfest und auch wir können uns nicht wie sonst an Ostern mit unserer restlichen Familie in der alten Heimat treffen. Aber wir sind alle gesund und wir haben noch so viele Möglichkeiten, alles was wir jetzt vermissen, einmal nachzuholen und dann besonders zu genießen.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Osterfest!
    Liebe Grüße aus Thüringen
    Angela

    • Antworten
      Meermond
      8. April 2021 at 13:09

      Du hast recht, Mama ist eine Lebensaufgabe. Ich hoffe, die Torte hat geschmeckt? Das nächste Osterfest wird mit Sicherheit wieder ein anderes werden. Alles wird wieder gut werden, wie die Dänen zu sagen pflegen. Liebe Grüße zurück