Urlaub in der Jammerbucht – die besten Sehenswürdigkeiten

Es ist Urlaubszeit – zumindest in den Träumen! Viele sitzen derzeit über Reiseprospekten, scrollen sich durch diverse Portale und wieder andere buchen genau an dem Ort, den sie seit Jahren besuchen. Der Urlaub 2019 ist bereits in Planung. Heute will ich all diejenigen, die beim Stichwort Urlaub in Dänemark eher an südlicher gelegene Badeparadiese und Inselträume denken, ein bisschen höher in den Norden locken. Um genau zu sein an die Jammerbucht. Bekannte Sehenswürdigkeiten  Ich bin mir sicher, dass viele Leser im Folgenden wissend nicken werden oder sich gegebenenfalls an vergangene Besuche erinnern. Zu den in den Medien gefeierten Must Sees werde ich mich heute nicht sehr ausführlich äußern, sondern – wenn möglich – auf bisher bei Meermond erschienene Artikel hinweisen. Rubjerg Knude Fyr Klappt es mit der Finanzierung, so stellt man den alten Knaben (Das Wort Fyr heißt übrigens nicht nur Leuchtturm, sondern auch Knabe, Kerl) bald auf Schienen und verschiebt ihn ins Landesinnere. Noch steht er jedenfalls genau dort, wo er immer stand. Hier zeige ich ein paar unserer ➡ Traumfotos und weite Ausblicke: ➡ Rubjerg Knude Fyr – ein Wahrzeichen und seine Rettung Mårup Kirke Die Kirche bei Lønstrup, die eigentlich gar nicht mehr da ist! Konnten wir … Urlaub in der Jammerbucht – die besten Sehenswürdigkeiten weiterlesen