Meermond
Kurzgebraten

Kurzgebraten – Sprachenwirrwarr

Aus dem Kindergarten haben die Zwillinge das in Nordjütland recht übliche „Yes“ mit nach Hause gebracht und benutzen es recht gerne.
Kleiner Belgier naseweis am Esstisch: „Yes“ heißt „Ja“ auf Bairisch.
Do legst di nieder.

Teilen:

10 Kommentare

  • Antworten
    minibares
    24. Oktober 2016 at 14:25

    oder in Deutschland…

  • Antworten
    Myriade
    23. Oktober 2016 at 22:49

    HEHE ……

  • Antworten
    Sternchen
    23. Oktober 2016 at 21:11

    lang lebe Bayern 😉

  • Antworten
    Mallybeau Mauswohn
    23. Oktober 2016 at 21:11

    Lieber Meermond!
    Hat er da nicht Recht? 🙂 Ich vermute, der Sohnemann wird beruflich später Richtung dolmetschen tendieren …
    Herzliche Grüße …yes you can…speak bairisch…in Nordjütland
    Mallybeau

    • Antworten
      Meermond
      24. Oktober 2016 at 21:03

      Der Große kann das noch toppen: a bayerischer Saupreiß mit ostseeischem Platt-Einschlag in Dänemark.
      So a Gaudi hier drin 🙂

      • Antworten
        Mallybeau Mauswohn
        24. Oktober 2016 at 21:11

        Ich bin beeindruckt. Da kann ich mit meinen Tierlauten wahrlich nicht mithalten! muh 🙂

  • Antworten
    wortgeflumselkritzelkram
    23. Oktober 2016 at 21:09

    😂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: