Meermond
Familienchaos

Heimgekommen

heim
Kaum zu glauben! Ich wollte wirklich sofort aufräumen und putzen, aber leider bin ich gestolpert und rein zufällig zugedeckt auf der Couch gelandet. Da musste ich doch glatt liegen bleiben.  

Teilen:

Kommentar verfassen

33 Kommentare

  • Antworten
    Myriade
    25. Februar 2017 at 22:50

    Klug gelandet, sehr klug ! 🙂

  • Antworten
    Flowermaid
    25. Februar 2017 at 22:15

    … Couchzonen ein Land der unenttäuschten Träume… *nrrrrch*

    • Antworten
      Meermond
      26. Februar 2017 at 8:06

      Ja, schlimm ist das. Auf der Couch wird man von Müdigkeit regelmäßig überwältigt. Man sollte sich eigentlich ein Bett ins Wohnzimmer stellen 🙂

  • Antworten
    Anna-Lena
    25. Februar 2017 at 22:07

    Beste Erholung wünsche ich dir 🙂 .

  • Antworten
    alltagschrott.ch
    25. Februar 2017 at 21:06

    👏🏼😊

  • Antworten
    Mallybeau Mauswohn
    25. Februar 2017 at 21:04

    Lieber Meermond!
    Es ist eindeutig festzuhalten, dass die Autos in Dänemark das Nachsehen haben. Sehr begrüßenswert. Es lebe das Fahrrad!
    Gute Erholung auf der Couch 🙂
    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    • Antworten
      Meermond
      25. Februar 2017 at 21:07

      Ja, Radelfahren kann man hier super. Alles platt! So wie ich…
      Gruß von der Couch ins Bergländle

  • Antworten
    lunarterminiert
    25. Februar 2017 at 21:02

    😂😂😂kenn ich, samstags nach dem Einkauf ist ja immer putzen angedacht und der imaginäre Eimer lässt mich auch immer in die Waagerechte befördern. Dass ich dann wirklich nicht mehr aufstehen kann, daran sind die Katzen schuld😉

  • Antworten
    einfachtilda
    25. Februar 2017 at 20:58

    Wie ich 😂😁😀

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    25. Februar 2017 at 20:50

    Oh, nein, bist du über das Fahrrad gefallen? Gute Besserung!

    • Antworten
      Meermond
      25. Februar 2017 at 20:53

      Huch! Ich habe wohl falsch formuliert. Sofort verbessert. Nein, alles gut, ich wollte nur „ich hab keine Lust“ umschreiben… <3

  • Antworten
    FiktiveWelten
    25. Februar 2017 at 20:49

    Ohje, gute Besserung!

    • Antworten
      Meermond
      25. Februar 2017 at 20:54

      Du bist lieb. Ich habe mich umständlich ausgedrückt! Nichts ist passiert, ich wollte nur nicht „ich habe keine Lust“ schreiben! Danke trotzdem.
      Habe den Beitrag sofort umformuliert <3

      • Antworten
        FiktiveWelten
        25. Februar 2017 at 20:57

        Na dann ist ja gut! :o)
        Bei unglücklichen Stürzen, die bestenfalls auf die Couch führen, oder gar in die Notaufnahme oder dergleichen, leide ich immer phantomschmerzartig mit. ;o)

        • Antworten
          Meermond
          25. Februar 2017 at 21:00

          Ich finde das aber ziemlich sympathisch! Aber alles gut, du hast es heute lediglich mit brachialer Faulheit zu tun. Magst du „mitleiden“? 😉

          • FiktiveWelten
            25. Februar 2017 at 21:11

            Geteiltes Leid ist halbes Leid – da helfe ich doch gern und leide mit dir! ;o)

          • Meermond
            25. Februar 2017 at 21:15

            Du bist nicht nur sympathisch, sondern auch noch weise! 🙂
            Viel Spaß beim Faulenzen

          • FiktiveWelten
            25. Februar 2017 at 21:16

            Gleichfalls! :o)

  • Antworten
    gkazakou
    25. Februar 2017 at 20:46

    hoffentlich nicht schlimm? Das Foto ist sehr schön …

    • Antworten
      Meermond
      25. Februar 2017 at 20:56

      Liebe Gerda, danke für dein Mitgefühl. Aber ich habe vermutlich nur ungeschickt formuliert. Wollte nicht so direkt „Ich habe keine Lust“ schreiben…
      Ja, das Foto zeigt für mich ein echtes Heimkommen.
      Liebe Grüße und danke dir!

      • Antworten
        gkazakou
        25. Februar 2017 at 20:57

        Aha, na dann ist ja alles gut. Schlaf schön!

        • Antworten
          Meermond
          25. Februar 2017 at 20:59

          Danke dir. Hab übrigens sofort umformuliert…
          Dir auch einen schönen Abend und gute Nacht!