Meermond
Gedanken Leben in Dänemark

Weihnachtsgeschwafel

Die Welt dreht sich weiter. Egal, ob wir alles perfekt vorbereitet haben oder nicht. Das Leben kann verdammt schnell so ganz anders verlaufen, als man es sich auf seiner schmonzettigen Weihnachtsglitzerkarte vorstellt.

Draußen hat es 10 Grad plus, statt Schneeflocken stürmt herrlich frische Seeluft um unsere Nasen. Habe heute in Seelenruhe und fast hypnotischer Entspannung eingekauft – bis einschließlich 26. Dezember. Dazu bedurfte es keines Einkaufswagens, der sich unter der Last schier weltkriegserwartender Hamsterkäufe gebogen hat. Umgerechnet nur 100 Euro bezahlt. Reicht. Wird super gut.

Es gibt soviel Geschwafel und aufgeblähtes Gedönse auf der Welt. Es gibt so viele Probleme, die eigentlich gar keine sind. Seien wir doch mal ehrlich, die Welt ist ein einziges Geschwafel. Das Wichtige verlieren wir vor lauter Gedönse fast aus den Augen. Vergessen das Wesentliche.

Fast.

Denn manchmal reicht ein einziges Telefonat, um die wirklich wichtigen Dinge wieder ins Gedächtnis zu rufen. Die verdrehte Welt wieder ein bisschen gerade zu rücken.

Frohe Weihnachten.

Meiner Familie. Meinen Freunden. Meinen Lesern.

Weihnachtswunsch1.png

 

6 Kommentare

  • Antworten
    birgitdiestarke
    24. Dezember 2015 at 12:50

    Das wünsche ich euch auch, ihr lieben „nordjyder“. Deswegen sind wir auch gestern schon aus Gran Canaria geflüchtet. Nach dem 50sten „Feliz Navidad“ wird ja sogar ein sanfter Engel zum Massenmörder … (und ich bin kein sanfter Engel) … ;o)

  • Antworten
    rabenzahn
    24. Dezember 2015 at 10:26

    Manchmal muss man die laute Umwelt einfach ausblenden…
    Ich wünsche Euch ein frohes, besinnliches Fest!

  • Antworten
    Anna-Lena
    23. Dezember 2015 at 22:50

    Frohe Weihnachten und genieße die Zeit mit deiner Familie, mit viel Liebe und Zeit. Dann ist Weihnachten da.
    LG Anna-Lena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: