Meermond
Leben in Dänemark

Wir machen Ferien!

„Eigentlich musst du doch gar nicht wegfahren. Du wohnst im absoluten Urlaubsparadies!“ Das hat man mir schon öfter gesagt. Und ich gebe zu, so ganz unrecht haben die Leute nicht, die mir das schreiben. Ich wohne tatsächlich in einem Urlaubsparadies: Wir haben Dünen. Wir haben Meer. Sogar sehr viel davon. Wenn ich eine knappe Stunde gemütlich durch die Gegend fahre, kann ich mit beiden Füßen sowohl in Nord- als auch Ostsee stehen. Das habe ich natürlich schon mehrmals gemacht und immer wieder finde ich es auf´s Neue beeindruckend.

Warten auf das Erlebnis am Grenen.

Ich erfreue mich wie viele andere an den atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, die die Natur uns am nördlichen Ende von Dänemark schenkt. Unsere Freizeit verbringen wir daher am liebsten draußen. Wir suchen nach neuen Erlebnissen und Entdeckungen, mit denen wir dann die Seiten bei Meermond füllen.

Leben, wo andere Urlaub machen

Es ist uns bewusst, dass wir ein gutes Leben leben. Und dass wir dort leben, wonach sich Tausende über viele Monate des Jahres sehnen. Es ist toll, nach der Arbeit einfach an den Strand fahren zu können. Wir picknicken in den Dünen, lauschen dem Takt des Meeres und erholen uns von unserem Alltag.

In den Dünen sitzen entspannt.

Und dann fahren wir wieder nach Hause. Wir räumen die Schultaschen für den nächsten Tag ein, machen noch schnell eine Waschmaschine an und erledigen die Dinge, die man eben so erledigen muss.

Sommer 2020

Dieses Jahr hat uns allen viel abverlangt. Meinen Kindern, meiner Familie, meinen Freunden, meinen Lesern … einfach allen. Und genau wie alle anderen sind wir jetzt müde. Wir brauchen Erholung. Ein Abend in den Dünen kann nicht mehr in der Art ausgleichen, wie wir es gerade brauchen. Wir möchten Urlaub haben.

Die meisten Dänen verbringen ihren Jahresurlaub im eigenen Land. Viele haben sogar ein eigenes Ferienhaus (in der Familie), in das sie sich zurückziehen können. Fast alle Ferienhäuser sind daher ausgebucht.

Ferienhaus in den Dünen

Wir entschieden uns anders. Wir wollen Abstand.

Urlaub in Norwegen

Im vergangenen Winter hatten wir eine Reise nach Schweden gebucht, welche am 4. Juli beginnen sollte. Derzeit ist die Situation so, dass man in Dänemark gegebenenfalls berufliche Konsequenzen tragen muss, sollte man eine Reise in ein Land mit Reisewarnung und anschließender Quarantänepflicht antreten.

Das tun wir natürlich nicht. Und das nicht nur aus Angst um unser Familieneinkommen. Als bekannt wurde, dass Norwegen und Dänemark die Grenzen zueinander öffnen, buchten wir um. Wir reisen in den Norden.

Wir verbrachten das ganze Wochenende damit, unseren Fluchtwagen zu packen und freuen uns nun auf ein Erlebnis, das so ganz anders sein wird als wir es kennen. Wir waren schon mehrmals in Norwegen. Doch dieses Jahr werden dort trotz Hauptsaison deutlich weniger Menschen unterwegs sein. Ich bin sehr neugierig, was uns dort erwarten wird.

Morgen früh geht es los.

Vorfreude

Natürlich werden wir uns ab und an melden, denn Meermond empfinden wir nicht als Arbeit. Es ist unser Hobby. Und das kann man durchaus mit in den Urlaub nehmen, nicht?

Liebe Grüße

Teilen:

Kommentar verfassen

18 Kommentare

  • Antworten
    ErzieherIn
    30. Juni 2020 at 11:14

    auf jeden Fall 🙂 wir freuen uns auf eure Reiseberichte… Viel Spaß und sehr gute Erholung. liebe Grüße
    Manuela

    • Antworten
      Meermond
      4. Juli 2020 at 20:52

      Danke sehr. Die Reiseberichte müssen sich noch eine Weile gedulden. Erst einmal muss ich beim Thema Dänemark bleiben. Aus Gründen … 😉

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    29. Juni 2020 at 16:04

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub in dem eben so schönen Norwegen mit vielen tollen Erlebnissen! <3

  • Antworten
    Monika Hesselmann
    29. Juni 2020 at 9:29

    Selbst wenn man in einer schönen Urlaubsregion wohnt muss und möchte man mal etwas Anderes sehen. Genießt die Berge und Fjorde Norwegens. Schönen Urlaub, bis bald

    • Antworten
      Meermond
      29. Juni 2020 at 11:32

      Da hast du recht, liebe Monika! Ich danke dir und schicke dir ganz herzliche Grüße 🤗

  • Antworten
    Reinhold A. Schindler
    29. Juni 2020 at 7:51

    Viel Spaß und kommt gesund wieder !
    Auf Eure Berichte freue ich mich jetzt schon.
    Gruß aus HH
    Reinhold

    • Antworten
      Meermond
      29. Juni 2020 at 11:32

      Danke dir. Ich hoffe, wir bringen viele schöne Erinnerungen mit 🤗
      Herzliche Grüße zurück!

  • Antworten
    Linsenfutter
    29. Juni 2020 at 5:49

    Einen schönen Urlaub wünsche ich auch.
    LG Jürgen

  • Antworten
    Waltraud
    29. Juni 2020 at 1:47

    Hallo und einen wunderschönen Urlaub wünsche ich Euch, Ihr habt es verdient. Danke für die schönen Aufmunterungen bis jetzt, es hat gut getan in dieser Zeit die allen viel abverlangt hat. Habt eine schöne Zeit und genießt diese mit Eurem Fluchtwagen.

    • Antworten
      Meermond
      29. Juni 2020 at 11:31

      Ich danke dir, liebe Waltraud. Und was die Aufmunterung angeht, so machen wir das gerne. Meermond macht uns selbst viel Spaß 🤗

  • Antworten
    etoilefilante22
    28. Juni 2020 at 22:54

    Hie und da einen „richtigen“ tapetenwechsel einlegen zu kõnnen ist wichtig!
    Alles liebe und den perfekten mix von abenteuer und erholung wünscht euch die vom anderen meer.
    Bisous 🇨🇵👋🇩🇰👋🇳🇴

    • Antworten
      Meermond
      29. Juni 2020 at 11:30

      Tapetenwechsel 😍 genau das ist das richtige Wort. Ich danke dir für die guten Wünsche und schicke ganz viele Bisous zurück 🤗

  • Antworten
    Claus Hübner
    28. Juni 2020 at 22:02

    Ich wünsche euch ganz viel Spaß und noch mehr Erholung, Abenteuer und und und….. Und natürlich Stoff und Fotos für tolle Geschichten die ihr hier erzählen könnt. Nur nicht zu viel im Urlaub. Gruß aus Hamburg.

    • Antworten
      Meermond
      29. Juni 2020 at 11:29

      Danke dir. Wir werden nur ein bisschen bloggen und ganz viel urlauben 😍

  • Antworten
    wortgeflumselkritzelkram
    28. Juni 2020 at 22:00

    Habt eine gute Zeit🌼🌻