Meermond
Nordjütland

Urlaub in Løkken – wenn sich Ferien wie ein Heimkommen anfühlen

Wir sind im Urlaub in Løkken. Wir sind zu Hause. In unserem persönlichen Fall entsprechen diese Worte den Tatsachen, bewohnen wir derzeit unsere eigenen vier Wände, Urlaubsgefühl tanken wir in Løkken. Doch viele andere Touristen fühlen derzeit so wie wir. Jeden Tag sehe ich unzählige Fotos aus Dänemark, die zusammen mit den Worten „Endlich wieder zu Hause“ oder „Meine Heimat“ gepostet werden. Keiner von den Leuten aber wohnt wirklich hier! Wir inzwischen auch nicht mehr. Und dennoch trieb es uns schon kurz nach unserem Heimkommen an den Strand von Løkken.

Jetzt bin ich wieder ein Dänemarkurlauber. Und fast fühlt es sich wieder so an wie damals. Damals, als ich nach 1250 Kilometern Autofahrt komplett übermüdet, doch voller Glück aus dem Auto gesprungen und in die Brandung gerannt bin. Endlich wieder hier!

Unmittelbar nach dem Öffnen unserer Haustüre bekam ich alles, worauf sich Dänemarkurlauber immer wieder freuen: Mein Haus hat mich mit delikatem Ferienhausgeruch umarmt. Tatsächlich riecht unser Wohnhaus genau wie ein dänisches Ferienhaus, war man eine Weile nicht drin! Ich blickte durch die salzigen Glasscheiben meiner Sprossenfenster, die sich selbstverständlich nach außen öffnen, auf dänisch unfreundliches Wetter. Der Wind fegte ablehnend durch meine Blumenbeete und den windschiefen Schmetterlingsflieder. Die Stütze war im Winter offenbar weggebrochen und der Busch ist nun endgültig gen Osten geneigt. Der wird nie wieder eine normale Wuchsform haben. Wobei in Nordjütland windschief das Normal ist!

Ich grinste. Fehlt nur noch das Meer.

Frühling in Dänemark - grünes Haus in Dünen
Viele Menschen empfinden den Urlaub in den dänischen Dünen als Heimkommen!

Urlaub in Løkken – endlich wieder zu Hause!

Sieben Monate ohne Nordseerauschen. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Und noch weniger ist zu glauben, wie schnell ich wieder in das Verhaltensmuster der Person gerutscht bin, die ich vor unserem Leben in Dänemark gewesen war.

Sofort erinnerte ich mich wieder, wie sich meine Ankunft in Løkken damals als Urlauber angefühlt hatte. Ich freute mich auf die Leere, die Weite, den wilden Wind, die brausende Nordsee und auf Spaziergänge am breiten Sandstrand. Die Vorfreude auf all das war mir so vertraut wie mein eigenes Bett. Angekommen.

Wie immer stapfte ich den schönsten Weg zu den Dünen hoch, um diesen Ausblick zu genießen:

Die Aussicht auf Løkken in Richtung Furreby ist atemberaubend schön.

Dort oben war und bin ich Meermond und ich zugleich. Ein schönes Gefühl.

Warum fühlt sich ein Urlaub in Dänemark wie ein Heimkommen an?

Dänemark gehört seit jeher zu den beliebten Reisezielen der Deutschen. War es in den 70ern noch etwas exotisch, von einer Reise in das nördliche Nachbarland zu erzählen, tummeln sich heute viele „Herzensländer“ in den sozialen Medien. Jedes Jahr werden es mehr, für die sich ➡ Dänemark in ein geliebtes Reiseland verwandelt.

Fragt man nach, warum gerade Deutsche so gerne nach Dänemark reisen, werden meist folgende Gründe genannt: Meer, Dünen, Freundlichkeit der Dänen, Ruhe, Weite und Leere.

Nun ja, Leere und Weite sind nicht das, was man üblicherweise in einem Zuhause vorfinden möchte, oder? Und die dänische Natur, gepaart mit überwiegend nass-kühlem Windwetter, wirkt auch nicht gerade freundlich. Ein Zuhause sollte doch eher warm, angenehm und hyggelig sein!

Und doch wirkt ein Urlaub hier wie eine Umarmung. Man lässt sich fallen wie auf dem heimischen Sofa. Als würde die barsche, dänische Natur all das vertreiben, was die innere Unruhe überhaupt hat (zu) groß werden lassen.

Sturmwind in Løkken – schauderhaft herrlich!

Was tun in Løkken?

Nach mehr als sieben Jahren gibt es nur wenig, was ich in und um Løkken noch nicht kenne. Den neu eingerichteten, sechs Kilometer langen Løkkenkunst-sti, der Besucher zum Entdecken einlädt, werde ich in den kommenden Tagen dennoch mal besuchen. Schließlich sind einige der Kunstwerke an den Häusern und in den heimlich anmutenden Ecken sehr verlockend.

Wer noch nie in Løkken war, den verweise ich an dieser Stelle zu meinem Beitrag ➡ Willkommen in Løkken, in dem ich viele Attraktionen inklusive Links vorgestellt habe. Schöne Ferien in Løkken wünscht Meermond.

Mein Ich hingegen bummelt auf die Mole, schleckt ein Softeis und freut sich darüber, wieder am Strand von Daheim zu sein. Und so sieht das aus:

Die Fischerboote von Løkken werden mit Ketten an den Strand gezogen.
Kitesurfer in Løkken im Januar
In Løkken tummeln sich Sportbegeisterte in den Wellen.
Urlaub in Løkken
Die weiße Stadt

Willkommen zu Hause.

Teilen:

Kommentar verfassen

18 Kommentare

  • Antworten
    Claus Hübner
    17. August 2022 at 16:26

    Hallo, der Artikel ist mal wieder super gelungen und beschreibt aus meiner Sicht mehr als das Gefühl von Ankommen im Urlaub. Ich denke jedes Jahr wieder „ach, schon wieder da hoch, ich kann ja schon einzelne Sträucher und Bäume duzen so oft war ich schon da“. Und wenn ich dann da bin, fühle ich mich wie so viele pudelwohl und angekommen, möchte eigentlich gar nicht wieder los. Aber mein Zuhause ist eben doch hier bei meiner Familie und Freunden. Ich glaube, dass macht genau den Unterschied zu euch, ihr fahrt nach Bronderslev und Lökken und kommt zurück in die Gegend und Umgebung, die über Jahre euer richtiges zuhause mit Freunden und allem war. Da kommt ganz bestimmt noch mehr und tieferes Heimatgefühl auf als bei vielen Urlaubern. Hoffentlich bleibt das auch immer so und es wird nicht zu schwierig für euch, dieses Gefühl loszulassen und ins neue Zuhause zurück zu kehren. Ich freue mich schon auf den Herbst, wenn wir wieder „nachhause“ kommen… Gruß aus Hamburg.

    • Antworten
      Meermond
      22. August 2022 at 12:56

      Lieber Claus, tatsächlich wird es für uns immer schwer sein, zurück ins neue Zuhause zu fahren. Unser großer Sohn lebt weiterhin in Dänemark. Darüber hinaus haben wir uns in Nordjütland ein Leben aufgebaut, das wir weiterhin am Leben halten wollen. Liebe Menschen und nicht zuletzt Meermond. Dänemark bleibt Teil von uns und ich glaube, dass es einige Menschen da draußen gibt, die sich darüber genau wie wir freuen.
      Ich wünsche dir viele schöne Urlaube und schicke sommerliche Grüße nach Hamburg ?

  • Antworten
    Oliver
    4. August 2022 at 22:04

    Hallo Marion! Danke für diesen Beitrag, der das Løkken-Heimkommen-Gefühl sehr gut beschreibt. Dieses Gefühl lässt einen auch nicht los und ist schwer zu erklären. Wobei es einem diese herrliche Gegend wirklich nicht schwer macht, sie zu lieben.
    Schön, dass wir uns heute im Metropol-Center in Hjørring kurz begegnet sind und Du Zeit für einen kurzen Plausch hattest. Hoffe, es war nicht zu blöd, dass ich Dich einfach angesprochen habe ?.
    Viele Grüße, Oliver (aka sr43b)

    • Antworten
      Meermond
      22. August 2022 at 13:00

      Es war schön, dass du mich angesprochen hast. Bitte entschuldige, dass ich erst heute antworte, ich habe vor lauter Urlaubsglück und privatem Wirrwarr einfach übersehen, dass du mir hier einen Gruß hinterlassen hast. Ganz liebe Grüße aus Norwegen

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    4. August 2022 at 11:04

    Ja, die Nordsee hat schon was … 😉 … ich wohne ja nunmehr schon seit 29 Jahren hier und kann mir nicht vorstellen, wieder nach Deutschland zu ziehen, schon gar nicht in eine Grossstadt. Aber Norwegen ist ja auch nicht gerade hässlich … 😉 🙂

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:47

      Nein, das ist es nicht. Und ich freue mich schon sehr, wenn ich bis zu eurem Besuch ganz viele Traumplätzchen gefunden habe, die ich euch dann zeigen kann! 😉

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:48

      PS: Deutschland ist keine Option mehr für uns.

  • Antworten
    Sandra
    3. August 2022 at 22:31

    Obwohl ich nicht in DK gewohnt habe, fühlt sich für mich das Ankommen im Urlaubsgebiet auch wie „nach Hause kommen“ an. Weil ich eben das dort finde, was Du beschreibst.
    Viel schönes nichts (Weite, Dünen, Meer) und Freundlichkeit — Dinge, die ich hier oft vermisse.
    Darüber, dass Heimat oder auch zuhause für mich keine feste Ortsdefinition ist, hatten wir uns ja schonmal ausgetauscht. Zuhause kann auch temporär sein, solange ich mich wohl fühle.
    LG, Sandra (die noch knapp 10 Tage warten muss, um wieder ins Nichts einzutauchen 😉

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:46

      Na, wie ist es, ins Nichts einzutauchen? Unser Urlaub ist jetzt wieder vorbei und noch fühle ich mich aufgetankt vom vielen Nichts in Dänemark! Ganz herzliche Grüße und gute Erholung wünsch ich dir!

  • Antworten
    Peter Schmidt
    3. August 2022 at 18:24

    Danke, danke, danke, besser kann man dieses „ich bin endlich wieder mal hier“-Gefühl nicht beschreiben. Ich muß schon drei Jahre aus gesundheitlichen Gründen auf Lökken bis Blokhus verzichten. Nächstes Jahr soll es dann wieder soweit sein. Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub daheim.

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:45

      Ich hoffe, dass dieser nächste Urlaub dann so schön sein wird, dass das lange Warten sich gelohnt hat. Bis dahin wünsche ich dir eine rasche und vollständige Genesung. Alles Gute!

  • Antworten
    Tom
    3. August 2022 at 14:36

    Mir geht es jedes Jahr so, wenn ich in das von privat gemietete Ferienhaus nach Grønhøj zurück kehre. Einfach hyggelig ❤️ Vielen Dank für eure tollen Berichte!

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:44

      Gerne und selv tak! Allseits schöne Ferien im schönen Grønhøj!

  • Antworten
    Anni
    3. August 2022 at 14:26

    Hallo,
    auch wir freuen uns auf unseren Urlaub im September in Vester Husby

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:43

      Ich wünsche dir einen besonders sonnigen Septemberurlaub!

  • Antworten
    Gudrun Keck
    3. August 2022 at 12:38

    Hallo,
    uns geht es jedes Jahr auch so. Es ist wie ein Heimkommen. Auch dieses Jahr war unser erster Gang an den Strand. Die herrliche Luft, das Meer und die Weite. Erst danach fahren wir zum Sommerhaus. Jetzt liegen wieder drei Wochen pure Erholung vor uns.
    Euch einen wunderschönen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    • Antworten
      Meermond
      23. August 2022 at 8:42

      Liebe Gudrun, vielen Dank für deine Wünsche, es war ein sehr entspannter Urlaub. Genau das, was wir dringend gebraucht haben. Und dazu das Gefühl von Heimkommen — Perfekt!
      Ich hoffe, ihr hattet auch in diesem Jahr wieder das Gefühl eines perfekten Urlaubs. Denn so erholt man sich am besten. Herzliche Grüße