Meermond
Reiseland Dänemark

10 Dinge, die du probiert haben solltest!

Urlaubsklassiker wie Softeis, Hotdog, Brunsviger oder die vielen anderen Köstlichkeiten der Backtheke werden hier nicht explizit vorgestellt. Jeder kennt sie und für viele beginnt der Urlaub mit einem Hotdog gleich hinter der Grenze. Ich lade dich heute dazu ein, den Geschmack Dänemarks genauer kennenzulernen. Die folgenden Speisen/Gerichte werden hier im Land oft und gerne gegessen und sind wirklich typisch dänisch.

Viele Supermärkte in den Ferienhausgebieten orientieren sich im Angebot am Wunsch der Gäste. Das erkenne ich unter anderem daran, dass ich in komplett andere Läden gehen muss als sonst, soll ich für meine Lieben den heißgeliebten Kløverjoghurt besorgen. Will ich dagegen Kopfsalat oder Kohlrabi, so bekomme ich den mit größerer Wahrscheinlichkeit an der Küste als hier im Landesinneren.

Dänemarks Küche ist sehr fleischlastig. Als Vegetarier habe ich gelernt, nicht länger auf ein üppiges Angebot auf dänischen Speisekarten zu hoffen. Das ist ein Fakt, den man nicht wegschmeicheln kann. Daher sind viele meiner Vorschläge für mich und Veganer nicht geeignet. Beklager. (dt. Tut mir leid.)

Typisch dänische Spezialitäten

flæskesvær: Größere Supermärkte mit Metzgerabteilung bieten die kross gebackenen Streifen aus Schweinehaut aus eigener Produktion an. Ansonsten findet man flæskesvær auch in der Chipsabteilung.

bøfsandwich med brun sovs: Hierbei handelt es sich um einen teilweise riesigen Burger mit dickem Fleischpattie, Rotkohl, Essiggurken, diverse Saucen, Zwiebeln und Röstzwiebeln. Darüber wird dann eine angedickte Bratensauce gegeben und in manchen Lokalen mit Bratkartoffeln angerichtet. Da ich inzwischen Vegetarier bin, habe ich leider nur ein abgeschnittes Foto von Anfang 2015.

Kann man solche Portionen überhaupt bewältigen?

smørrebrød: Zurecht ein Gericht der Dänen, das weltweiten Ruhm hat. Von wegen „Butterbrot“. Ein smørrebrød ist ein Kunstwerk! Sie werden meist zur frokostpause (Mittagpause) gegessen und tragen wundervolle Namen wie Stjerneskud, Dyrlægens natmad oder Sol over Gudhjem (Sternschnuppe, Das Nachtmahl des Tierarztes oder Sonne über Gudhjem)Als Belag kann man zwischen Leberwurst (mit roter Beete), Hering, panierten Fischfilets mit Krabben, Roastbeef und vielem mehr wählen. Verziert wird beispielsweise mit Sprossen, Kräutern, Sky und Salat. Es gibt sie auch in vielen Supermärkten fertig zu kaufen.

Der Klassiker der dänischen Küche: smørrebrød

sky: Kennst du Brüsseler Paste? Das braune Gelee, das oben auf der Leberpaste glänzt, kann man hier in der Wursttheke kaufen. Es besteht aus Fleischextrakten, Gelatine und Zuckercouleur und verfeinert jedes Wurst- oder Schinkenbrot. Es erinnert im Geschmack an Schweinebratensauce.

koldskål med drys: Im Sommer gibt es die Buttermilchkaltschale oft als Mahlzeit. Meist werden süße, runde Kekse in die koldskål gegeben. Doch man kann auch verschiedene Streusel kaufen, die drys heißen. Die traditionelle Variante ist krümeliges rugbrød (Roggenbrot), doch oft gibt es knusprige Flakes oder getrocknete Früchte. Während der Sommermonate gibt es eine größere Auswahl an Geschmacksvarianten. Die klassische ist allerdings mit Zitrone und Ei. Sie kann man das ganze Jahr über kaufen, wohingegen andere Sorten leider meist nur saisonal verfügbar sind. Vielleicht magst du dir gleich eine machen? ➡ Hier gebe ich dir mein Rezept.

So schmeckt der dänische Sommer!

gule ærter: Fragt man Dänen an Gerichte aus der Kindheit, so nennen die meisten gule ærter. Es ist ein Püree aus gelben Erbsen, das wie Kartoffelbrei oder als dicker Eintopf gegessen wird. In den Supermärkten gibt es ein Pulver zum Anrühren oder eine gelbe Plastikwurst mit einem fertigen Erbseneintopf.

stegt flæsk med persillesovs: 2014 ist stegt flæsk med persillesovs in einer Umfrage zum Nationalgericht von Dänemark gekührt worden! Es lag sogar deutlich vor dem weit bekannteren smørrebrød! Es muss offenbar ein sehr wohlschmeckendes Gericht sein, wenn es selbst die kunstvoll verzierten Klassiker der dänischen Küche im Wettbewerb schlagen konnte. Es handelt sich um gegrillte Schweinebauchscheiben mit Petersiliensauce, die manche Restaurants sogar an „all you can eat“- Tagen für geringes Geld anbieten. Wer selbst kochen möchte, der findet ➡ hier mein original dänisches Rezept.

Stegt flæsk wird mit Kartoffeln und Petersiliensauce gegessen. (Foto: madmanden__)

boller i karri: Die Hackfleischkugeln in knallgelber Currysauce mit Reis werden von Jung und Alt sehr gerne gegessen. Es gibt sie als Fertiggericht und vermutlich in jedem Restaurant im ganzen Land.

sild in allen Variationen: Rosa, knallgelb, klar, cremigweiß … die Saucen, mit denen man Hering in Köstlichkeiten verwandelt, sind in der Tat bunt. Schon mal süßen Fisch gegessen? Na dann nur Mut! Dazu trinkt der Däne Aquavit.

Hering mit Aquavit

und zuletzt das absolute MUSS:

Stinkekäse mit Marmelade. Richtig gelesen. In Dänemark ist es normal, ein Käsebrötchen mit Marmelade zu essen! Wer sich jetzt schaudert, den erinnere ich daran, dass gebackener Camembert immer mit Preiselbeeren serviert wird. Die Kombination Käse und süßes Obst passt also tatsächlich!

Und weil ich dir noch mehr Appetit auf Dänemark machen will:

Softeis mit GUF ( ➡ Rezept gibt es hier)
Kanelsnegle ( ➡ Rezept gibt es hier)
Flødekartofler – sahnig weich und köstlich (➡ Rezept gibt es hier)

Und nun zum Nationaldessert, das nur sehr schwer auszusprechen ist: rødgrød med fløde. Das Rezept und die Aussprache findest du HIER.

Rødgrød med fløde

Velbekomme und geschmackvolle Ferien!

Teilen:

Kommentar verfassen

20 Kommentare

  • Antworten
    Stella, oh, Stella
    11. August 2021 at 20:07

    Also die Sahnekartoffeln liebe ich auch, ich bin ja nicht Veganer, sondern Vegetarier. Ich muss gestehen, dass ich flæskesvær auch nicht hätte essen können, als ich noch kein Vegetarier war. Da schreien Leber und Galle schon beim Anblick.

    • Antworten
      Meermond
      14. August 2021 at 23:12

      Ganz am Anfang habe ich die tatsächlich mal gegessen. Ich fand das schon ziemlich gut 😊
      Jetzt mag ich es mehr ❤️

      • Antworten
        Stella, oh, Stella
        15. August 2021 at 0:37

        Mehr herzhaft???

        • Antworten
          Meermond
          15. August 2021 at 8:23

          Da fehlt natürlich ein Nicht. Hatte gestern Migräne.

          • Stella, oh, Stella
            15. August 2021 at 10:49

            Also du magst Sahnekartoffeln nicht mehr oder flæskesteg? Ich gehe mal von Sahnekartoffeln aus … 😉 <3

          • Meermond
            15. August 2021 at 10:56

            Diese Schweineschwarten esse ich nicht mehr. Gibt es wirklich Menschen, die Flødekartofler nicht mögen? 😏

          • Stella, oh, Stella
            15. August 2021 at 10:58

            Aha, also doch die Schweineschwarten. Meine Mutter hat versucht uns die zu füttern, aber bei mir war das erfolglos, konnte ich einfach nicht runterkriegen.

          • Stella, oh, Stella
            15. August 2021 at 10:57

            Wenn ich <3 schreibe, erscheint normalerweise ein Herz …. bäh …

          • Meermond
            16. August 2021 at 12:54

            Seltsam …

          • Stella, oh, Stella
            16. August 2021 at 19:27

            Oh, nun ist da auf einmal ein Herz …

  • Antworten
    Waltraud
    11. August 2021 at 19:41

    Oh, wir werden wieder einiges davon verspeisen, denn: WIR sind heute mittag über die 🇩🇰 Grenze gefahren💪keine Kontrolle, wie Du schon geschrieben hast Marion und auch das nicht tragen müssen einer Maske ist eine völlig neue Erfahrung nach 10 Monaten „Schnutenpulli“. 5 Wochen oder 🤫 mehr liegen vor uns. Die Freude ist riesengroß. Werden auch den KNUD besuchen, das Bild Deines Sohnes ist ja erschreckend, sollte die ganze Rettungsaktion umsonst gewesen sein, ich wünsche es ihm nicht.

  • Antworten
    Jette
    11. August 2021 at 18:34

    Flødekartofler kommen gleich nach Softeis

  • Antworten
    Doris Denker
    11. August 2021 at 17:50

    Oh, und wo ist die berühmte Leberpastete😁😁😁😁😜😜

    • Antworten
      Meermond
      11. August 2021 at 18:22

      Die kommt dann in den Artikel „Dinge, die jeder im Urlaub sofort kaufen will“ 😂

  • Antworten
    Heike Hunold
    11. August 2021 at 16:21

    Alles Schmackofatz😀😋👍👍

  • Antworten
    Heike Hunold
    11. August 2021 at 16:20

    Hört sich alles so Lecker an.😋👍👍